Main menu:

Suche

Kategorien

Mai 2016
M D M D F S S
« Feb    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv

Achtung: Dieser SEO Blog ist nicht mehr aktuell, mein aktueller Blog findet sich unter http://www.markus-kindler.de/blog/


Crawl Rate tracken

Dank einem Post von Aaron Wall in seinem Blog bin ich soeben auf ein recht nützliches Wordpress Plugin gestoßen. Das ganze nennt sich Crawl Rate Tracker und führt eine Statistik über die Bot Besuche auf der eigenen Seite.

vServer angetestet

In den letzten Tagen habe ich mir in den Kopf gesetzt, mir einen vServer zu mieten. Hintergrund der ganzen Sache ist vor allem, dass ich einige Scripts habe, die mir Daten sammeln (z.B. das Keyword Tool) oder ähnliches machen, die ich den ganzen Tag lang laufen lassen will. Preislich sollte das ganze um die 10 Euro kosten, wofür man bei einigen Anbietern doch schon einiges bekommt.

Da ich allerdings noch nie zuvor einen Server Fernadministriert habe, entschied ich mich dazu, zunächst einmal einen vServer zu testen. Hier bot sich Server4You an, die einem einen vServer 4 Tage lang zum testen anboten. Gleichzeitig haben Sie mit 8,85€ und nur einem Monat Mindestvertragslaufzeit das in meinen Augen beste Angebot. Leider muss man allerdings überall im Internet lesen, dass Support, Stabilität und Geschwindigkeit nicht die besten seien, wozu ich mich hier aber selbst nicht äußern will, schließlich teste ich gerade mal einen Tag und hatte zumindest in der Beziehung keine Probleme.

Als gestern endlich mein vServer freigeschaltet war, irritierte mich allerdings direkt Confixx. Nachdem ich erkannt habe, dass es sich beim installierten Confixx um eine Lösung speziell für Hoster handelt und nicht die typische Endkundenumgebung mit der man ja sonst nur vetraut ist, war die Sache aber auch relativ gut in Ordnung gebracht. Trotzdem gefällt mir Confixx schonmal nicht. Auf Confixx ganz verzichten kann ich aber leider auch nicht, da ich keine Ahnung habe, wie man den Mailserver einrichtet. Nach einem Update des Linux OS per apt-get hatte sich das aber eh erledigt, da der Mailserver nun nichts mehr von meinen E-Mail Adressen wissen will.

Wie man sieht verstehe ich nicht viel von der Administration eines Linux Servers, weshalb ich mir wohl doch keinen vServer mieten werde. Lieber bleibe ich bei meinem normalen Webspace Paket, mit dem ich übrigens voll zufrieden bin. Für das Datensammeln bleiben mir somit erstmal nur mein eigener Rechner hier zu Hause, oder ich zweckentfremde dafür einen Server in der Fachhochschule. Letzteres dürfte aber sicher nicht gern gesehen werden, weshalb ich das wohl nicht umsetzen kann.

Guerilla-Marketing mit Geldscheinen

Drüben bei Robert las ich gerade von jemanden der Geldscheine bemalt und Bilder davon online stellt. Das ganze lässt sich natürlich auch als Werbemaßnahme für eine neue Seite zum Thema Geld, Geld verdienen usw. benutzen.

Einfach die URL auf Geldscheine schreiben und diese in Umlauf bringen. Wenn man dazu noch eine jungfräuliche Domain benutzt, sollte sich sogar der etwaige Erfolg messen lassen. Stellt sich nur noch die Frage ob das überhaupt in Deutschland erlaubt ist. Die einen sagen ja, die anderen nein und ich bin verwirrt.

Spiegel wirbt für Stern

Dieses Bild liegt schon seit einer halben Ewigkeit bei mir aufm Rechner, aber ich bin grad so in Veröffentlichungs-Laune (klicken zu vergrößern):

Stern Werbung bei Spiegel Online

Hat da irgendwer nicht aufgepasst, oder ist das tatsächlich Alltag, dass der Spiegel für einen seiner größten Konkurrenten wirbt?

Nachtrag: Ohne Füllwörter scheint mir das Bild mein Layout zu zerschießen. Ich sollte mich doch mal bei Gelegenheit um ein neues Template kümmern, die Umsetzung von dem hier ist leider ein wenig fehlerhaft.

RSS Feed und Otto-Normalsurfer

Den RSS Feed einer meiner Seiten sah ich bis grad eben noch immer als unbedeutendes Nebenprodukt an, dass durch die Benutzung von Wordpress entstand. Höchstens noch fürs pingen relevant, aber welcher Otto-Normalsurfer abonniert schon einen Feed?

Denkste, da gibt es doch tatsächlich einige, die diesen Feed abonniert haben. Es sind zwar nicht ganz so viele wie zum Beispiel hier beim Blog (auch wenn auf der anderen Seite mehr als das zehnfache an Traffic reinkommt), aber ist ja auch egal. Jetzt müssen sich nur noch Bookmarks bei Otto-Normalsurfer durchsetzen und ich bin glücklich. Naja ok, der Spiegel Backlink den ich mir schon seit Jahren wünsche sollte auch nicht fehlen.