Main menu:

Suche

Kategorien

Juni 2018
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archiv

Achtung: Dieser SEO Blog ist nicht mehr aktuell, mein aktueller Blog findet sich unter http://www.markus-kindler.de/blog/


Google baut um

Gerade lese ich im Plexblog, dass Google seine Suche umbauen will. An sich ja nichts schlimmes, schließlich passiert es öfters, dass Google mal mit neuen Farben etc. spielt. Doch diesmal scheint das ganze ein bischen ausgeprägter zu sein, dazu mal ein Zitat aus dem Beitrag im Plexblog:

Zunächst sollen die Suche nach Webseiten, Bildern, News, Büchern und die lokale Suche zusammengelegt werden. Google entwickelt gerade eine Technik mit der die Relevanz der Fundstücke in den einzelnen Quellen gegeneinander gewichtet werden soll und entsprechend die Suchergebnisse ausgeworfen werden sollen. Zusätzlich soll es Hinweise auf mögliche weitere Fundstellen in weiteren Google-Diensten geben, die in den ersten Suchergebnissen nicht berücksichtigt wurden. Dazu soll es dann noch Vorschläge geben zu Suchabfragen zu ähnlichen Themen.

Wie das ganze dann aussehen wird, kann man schon bei Martin und bei Google Blogoscoped betrachten. Aber was mich besonders interessiert ist die Zusammenlegung der verschiedenen Suchen. An sich ein logischer Schritt, wenn man bedenkt, dass Google ja schon seit längerem die Ergebnisse der Lokal-, Buch-, Bilder- usw. Suche mit in den Serps einblendet.

Was bedeutet das jetzt für mich als SEO?
Ich denke hierdurch werden noch mehr Suchende Bilder angezeigt, weshalb es wichtiger wird auch für diese zu optimieren, um mehr Besucher zu erhalten. Je nach Keyword könnte es so übrigens wesentlich einfacher werden in den Top 10 zu stehen. Schließlich ist die Linkpower von Bildern meist nicht so hoch, wie die von normalen Webseiten, was Google bei der Gewichtung der Relevanz aufjedenfall berücksichtigen wird.

Verwandte Beiträge:

  • Keine(r)