Main menu:

Suche

Kategorien

Juli 2016
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archiv

Achtung: Dieser SEO Blog ist nicht mehr aktuell, mein aktueller Blog findet sich unter http://www.markus-kindler.de/blog/


15 Minuten und drin

Gerade überschlagen sich mal wieder die Meldungen in der Warteschlange von SEOigg, wie schnell Google doch geworden sei. Da seh ich Meldungen wie “unter 24 Stunden“, aus denen dann 5 Tage später “41 Minuten” werden. Das ist es kein Wunder, dass es auch neue Domains “in 2 Stunden” in den Index schaffen.

Nach meinem letzten Post ist es natürlich klar, dass ich mich auch dazu äußern muss, auch wenn ich das Thema irgendwie als “alt” empfinde, liegt vielleicht am Post vom Fachinformatiker. Vor einer Stunde habe ich selbst mal einen kleinen Test gemacht und auf einer anderen Domain 2 Seiten ins Rennen geschickt. Beide natürlich unter Wordpress veröffentlicht mit der Hilfe von Pings und Bookmarks, also eigentlich gleiche Bedingungen. Das Ergebniss überraschte mich dann doch ein wenig.

Seite 1 schaffte den Weg in den Index in rund 15 Minuten, Seite 2 ist immernoch nirgendwo zu sehen. Als mögliche Gründe fallen mir auf Anhieb dazu nur 3 Theorien ein:

  • Es ist relativ zufällig, wie schnell eine Seite eines Blogs (statische Seiten kommen auf jeden Fall langsamer in den Index) indexiert wird und nicht von manipulierbaren Faktoren abhängig.
  • Google hat bei Seite 1 einen Backlink durch Social Bookmarks/News sehr schnell erkannt und dadurch die Priorität zur Indexierung der Seite nach oben gesetzt, während der Social Backlink von Seite 2 noch nicht gesehen wurde.
  • Google will verhindern, dass zu schnell zu viele Unterseiten in den Index kommen und blockiert Seite 2 bewusst für einen gewissen Zeitraum.

Die Punkte 2 & 3 sollten sich relativ leicht beweisen/wiederlegen lassen, indem man Social Backlinks einfach nicht nutzt, bzw. für Punkt 3 den Test mehrmals wiederholt. Vielleicht hat ja auch noch jemand von euch passende Erfahrungen? Ansonsten werde ich mal in den nächsten Tagen ein paar genauere Tests machen müssen.

Nachtrag
In den Kommentaren wurde ich gerade von Guido darauf aufmerksam gemacht, dass das ganze vom Suchevolumen der im Titel vorhandenen Keywords abhängen könnte. Das ist leider nicht der Fall, das Suchvolumen ist nahezu gleich. Doch ist die Referenzierung eines Keys von Seite 1 in den News ziemlich hoch. Daher vermute ich, dass die Indexierungsgeschwindigkeit mit dem QDF (Query Deserves Freshness) Faktor der verwendeten Keywords zusammenhängt. Eigentlich ein nur logischer Schritt, Seiten mit Keywords die oft sehr aktuell sind auch schneller zu indexieren und dank Ping erfährt ja Google auch direkt von den Keywords.

Verwandte Beiträge:

  • Keine(r)