Main menu:

Suche

Kategorien

Januar 2018
M D M D F S S
« Feb    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archiv

Achtung: Dieser SEO Blog ist nicht mehr aktuell, mein aktueller Blog findet sich unter http://www.markus-kindler.de/blog/


eBay Teil 2

Mittlerweile habe ich denjenigen der hinter dem Indentitätsdiebstahl steckt angezeigt. Der Name ist mir bekannt, da er ja nicht auch noch meine Bankverbindung benutzen kann (die er eh nicht kennt). Bei einer kleinen Recherche zu dem Namen wurde ich sogar im eBay Forum fündig. Der Herr scheint das ganze nicht zum ersten mal gemacht zu haben und anscheinend wurde er auch schon von anderen eBay Nutzern angezeigt. Diese Leute scheinen den Herrn bei seinen Aktivitäten etwas genauer zu verfolgen und haben auch schon bei dem Account der unter meinen Daten läuft entsprechende Bewertungen abgegeben:

  • Vorsicht bei der Überweisung! Accouninhaber ist nicht gleich Kontoinhaber!
  • Dieser Account wurde nicht von Herrn Kixxler aus Zülpich angelegt.
  • Hat hier schon unter den verschiedensten Namen verkauft. Alle gesperrt!
  • usw.

Der Täter hat aber darauf bereits geantwortet und folgendes geschrieben:

Achtung Spassbieter sind bei Ebay gemeldet!!!!

Bleibt zu hoffen, dass die eBay Nutzer nicht darauf reinfallen, schließlich ist der Account von eBay noch nicht gesperrt worden. Grund? - eBay scheut sich wohl davor einfach so einen Account zu sperren, stattdessen musste ich ein Formular inkl. Perso-Kopie zu ihnen schicken.

Bin mal gespannt wie das ganze weitergeht und ob noch irgendein Käufer geschädigt wird.

Verwandte Beiträge:

  • Keine(r)